ERLEBEN SIE MEXIKO


Mexiko - El Día de los Muertos

Der Tod als Teil des Lebens in der Kultur Mexikos

26.10.2019 – 09.11.2019

 
 
Nach aztekischem Glauben kommen die Toten einmal im Jahr zum Ende der Erntezeit zu Besuch aus dem Jenseits und feiern gemeinsam mit den Lebenden ein fröhliches Fest mit Musik, Tanz und gutem Essen. Die Azteken sahen den Tod nicht als Ende, sondern als Anfang neuen Lebens. Eine Übergangsphase zu einem anderen Bewusstsein. El Día de los Muertos ist einer der wichtigsten alljährlichen mexikanischen Feiertage. Auf dieser Reise werden Sie die Ansichten der Azteken über den Tod kennen lernen und an diesem jahrtausendalte traditionellem Ritual zur ehrend der Toden teilnehmen.
Die Reise wird in kleinen Gruppen (Minimum ab 8 bis maximal 14 Personen) durchgeführt. Die Platzreservierung gilt nach dem Datum der Anmeldung.
 


Reiseprogramm


  • Generic placeholder image
    1. Tag 26.10.2019
    Flug nach Mexiko – Stadt
    Je nachdem vom welchen Flughafen wir starten, fliegen wir via Linienflug nach Mexiko Stadt. Schon die Ankunft in der pulsierenden Metropole wird ein packender Moment sein. Wer einen Fenstersitzplatz hat, sieht schon aus weiter Ferne den Vulkan Popocatepetl in den Himmel ragen. Wir werden gegen Abend in Mexiko Stadt eintreffen und bereits der Anflug über das Lichtermeer der Stadt ist ein atemberaubendes Bild. Am Flughafen werden wir von unserem Reisebus erwartet, der uns zu unserem Hotel bringt. Nach einer kurzen Erfrischungspause treffen wir uns noch, um nach dem langen Flug die Beine etwas zu vertreten und werden den Abend mit einem gemeinsamen Nachtessen beenden.
  • Generic placeholder image
    4 Tag 29.10.2018
    Mexiko - Weltkulturerbe Oaxaca
    Nach dem Frühstück fahren, wir von Mexiko nach Oaxaca. In einer Mündung der drei Bergketten Sierra Madre Oriental, Sierra Madre del Sur und Sierra Atravesada liegt die alte farbenprächtige Stadt Oaxaca. Nach der Autofahrt besichtigen wir am Nachmittag die wunderschöne Altstadt und lassen uns von den herrlichen Farben des Indianermarktes inspirieren und die Vorbereitungen für der Tag der Toten. Wir besuchen einen bunten mexikanischen Friedhof am Abend.
  • Generic placeholder image
    List-based media object
    Cras sit amet nibh libero, in gravida nulla. Nulla vel metus scelerisque ante sollicitudin. Cras purus odio, vestibulum in vulputate at, tempus viverra turpis. Fusce condimentum nunc ac nisi vulputate fringilla. Donec lacinia congue felis in faucibus.
  • Generic placeholder image
    2. Tag 27.10.2019
    Teotihuacan – die Pyramidenstadt
    Tagesausflug zu den 60 km entfernten Pyramiden von Teotihuacan. Dort befindet sich die grösste Ausgrabungsstätte Mexikos und es werden jedes Jahr immer wieder neue Entdeckungen gemacht. Wir starten beim Tempel Quetzalcoatl, erkunden die Tempelanlagen, wo wir bis Ende des Tages auf der Totenstrasse gute 3 Kilometer zu Fuss zurücklegen. Wenn wir die Stufen auf die Sonnenpyramide überwunden haben, nehmen wir uns ausreichend Zeit, diese einzigartige Atmosphäre auf uns wirken zu lassen und werden uns mit einem kleinen, aber energievollen Räucherritual für unseren weiteren Weg durch Mexiko stärken. Auf der Sonnenpyramide können wir nur erahnen, wie prächtig diese heilige Stadt einst war. Nachdem wir die männliche Energie des Platzes gespürt haben, begeben wir noch zur Mondpyramide mit ihrer weiblichen Energie.
  • Generic placeholder image
    5 Tag 30.10.2018
    Monte Alban
    Am Morgen erkunden wir die Tempelanlagen von Monte Alban auf dem auf 2000 Meter Höhe gelegenen Hochplateau. Diese waren einst das religiöse Zentrum und die Hauptstadt der Zapoteken. Ein wichtiges Bauwerk war das Observatorium, da das ganze kulturelle Leben durch die astronomischen Konstellationen bestimmt wurde. Am Nachmittag besuchen wir das dortige Museum und bewundern die phantastischen Ausgrabungsstücke aus der Zapotekenkultur. Anschliessend lassen wir Euch Freiraum, um diese Stadtatmosphäre zu geniessen und flanieren durch die verschieden Märkte.
  • Generic placeholder image
    List-based media object
    Cras sit amet nibh libero, in gravida nulla. Nulla vel metus scelerisque ante sollicitudin. Cras purus odio, vestibulum in vulputate at, tempus viverra turpis. Fusce condimentum nunc ac nisi vulputate fringilla. Donec lacinia congue felis in faucibus.
  • Generic placeholder image
    3. Tag 28.10.2018
    Mexiko
    Anthropologisches Museum
    Eine der grössten Sammlungen zur Geschichte Mexiko befindet sich im Anthropologischen Museum und wir werden eine ausführliche Einführung über alle drei präkolonialen Hochkulturen von Mexiko und ihre Traditionen erhalten. Im Museum können wir den originalen aztekischen Kalenderstein sehen und unserer Erdmutter Tonantzin Coatlicue ganz nah sein. Da dieses Museum sehr weitläufig ist, werden wir am Vormittag die verschiedenen Räume im Erdgeschoss und am Nachmittag diejenigen in der oberen Etage bestaunen. Die wohlverdiente Mittagspause verbringen wir im Museumsrestaurant.
  • Generic placeholder image
    List-based media object
    Cras sit amet nibh libero, in gravida nulla. Nulla vel metus scelerisque ante sollicitudin. Cras purus odio, vestibulum in vulputate at, tempus viverra turpis. Fusce condimentum nunc ac nisi vulputate fringilla. Donec lacinia congue felis in faucibus.
  • Generic placeholder image
    6. Tag 31.10.2018
    Oaxaca
    Cras sit amet nibh libero, in gravida nulla. Nulla vel metus scelerisque ante sollicitudin. Cras purus odio, vestibulum in vulputate at, tempus viverra turpis. Fusce condimentum nunc ac nisi vulputate fringilla. Donec lacinia congue felis in faucibus.

WHO WE ARE

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Repellendus, ducimus, sit, quibusdam quidem recusandae veniam eos quod error nisi repellat excepturi laboriosam aspernatur suscipit possimus consectetur dolores nihil labore quas eius illo accusamus nulla sed blanditiis porro accusantium. Perspiciatis, perferendis!

GET IN TOUCH

ELEMENTUM CENTER
SCHLÖSSLIWEG 1
CH-4114 HOFSTETTEN
WhatsApp & Tel :0041 (0) 79 708 09 67
elementum.center@gmail.com

NEWSLETTER